Blog Alica Büchel

Rauhnächte, Rituale und Weissagungen für 2021

Hast du dich dieses Jahr eigentlich schon gefragt, was Weihnachten für dich bedeutet?
Ganz persönlich, nur für dich?
Ich habe mal tief in mich hineingespürt…es fühlt sich an, wie die Zeit des ERWACHENS…des inneren Erwachens..ein Kind wird IN UNS geboren…
Das Christus-Kind steht hierbei für unser höheres Selbst, welches in der Nacht eine Widergeburt erlebt. Wir werden zu Weihnachten als neuer geistiger Mensch geboren.
Weihnachten erinnert uns an unser inneres Licht an unsere innere Sonne mit dessen Strahl-Kraft wir auch andere Menschen entzünden können.

Es ist die Zeit der Erkenntnisse….die Zeit der VERÄNDERUNG.

Lasse dein Unterbewusstsein diese Anregungen hier einfach mal mitnehmen…
wenn du denkst „oh nee das ist mir zu spirituell“…
VERTRAUE..es wird schon wissen, was es damit anstellt 🙂
Alles ist pure Inspiration und dient lediglich einer Erweiterung deiner Sinne.
Warum nicht mal ausprobieren und sich darauf einlassen…es kann dir nichts passieren.
Warum versuchen wir eigentlich alles zu erklären…
Warum möchten wir wissen, wie tief das Meer ist und wie weit das Universum?
Möchten wir alles da draußen verstehen um uns selber zu verstehen?
Möchten wir uns eine Erklärung oder eine Rechtfertigung für unsere Existenz geben?
So, dass wir quasi eine Berechtigung haben, hier zu sein..?
Und dann möchten wir natürlich noch wissen, WARUM wir hier sind…was ist unsere Aufgabe?
Was können wir tun, wenn wir dann schonmal hier sind…was ist unsere Bestimmung?
Wir möchten nicht nur uns und die Welt verstehen sondern auch die Menschen, mit denen wir in Beziehung gehen..

Wir möchten wissen, warum unser Partner ist, wie er ist…
Warum er sagt, was er sagt…Warum er tut, was er tut…
WARUM wir ihn manchmal einfach nicht verstehen?!?
Wir möchten verstehen, WARUM wir NICHT VERSTEHEN.
Ich glaube, dass wir umso weniger verstehen werden, desto mehr wir alles verstehen wollen.
Lets get back to the BASICS – die EINFACHHEIT in den Moment zurück zu bringen.
Die EINFACHHEIT, dass alles seine Berechtigung und seinen Sinn hat.
Eigentlich möchten wir nur allem eine Form geben und Formeln für alles finden – damit wir die
Möglichkeit haben uns mitzuteilen und unsere Erkenntnisse auch an andere weiterzugeben.
Diese Rationale Art sich zu verständigen haben wir erprobt…sie hat sich wissenschaftlich als funktional erwiesen…bis zu einem gewissen Punkt …und NUN ist es Zeit ALL das zu VERGESSEN und zurück zum Ursprung zu gehen. Ins Fühlen zu kommen um uns über diese wundervolle Qualität zu verständigen und zu definieren.

Denn so, wie wir Jahreszeiten haben – haben wir auch unterschiedliche Zeitalter. Es steht ein ganz neues Zeitalter vor der Türe.
Die letzten Tage des Jahres sind die Zeit des Wandels – wir dürfen Altes reflektieren und Neues willkommen heißen. Unser Fokus geht in Richtung Veränderung und Weiterentwicklung.
Alle Sinne sind geöffnet und empfangen unsere Eindrücke, Gefühle und Gedanken viel intensiver – da sich alles in uns neu orientieren möchte.

Die Tore zur geistigen Welt stehen weit offen. Es ist die Zeit der Rückverbindung zu den Ahnen, die Verbindung zu den Lichtwesen. Es ist die Zeit der Orakel, Weissagungen, Vertreibung, der Auflösung, und des Neubeginns, die Zeit sein Schicksal neu zu gestallten.

Es gibt 12 Nächte zum Jahreswechsel, welche als Zeitlos und bestimmend für unser kommendes Jahr gelten.
Diese 12 Nächte ergeben sich aus der Differenz zwischen Mondkalender (354 Phasen) und Sonnenjahr (365 Tage).
Diese sogenannten Rauhnächte gelten als besonders spirituell und sind auf Jahrhundert-Alte Traditionen zurück zu führen.
In der Heiligen Nacht vom 24.12 – 25.12 beginnt diese reinigende Zeit.

Schau mal …im Folgenden habe ich dir eine kleine Auflistung gemacht, damit du die Rituale und die Vorbereitung auf das kommende Jahr für dich durchführen kannst.

Vorbereitung:

Am liebsten, du nimmst dir einen kleinen ganz eigenen Kalender (Häftchen, Block) für die Rauhnächte.

So kannst du ganz wunderbar deine Gedanken, Gefühle, Träume und Bilder notieren um bestmöglich mit ihnen zu arbeiten.

Richte dir auch gerne eine Meditations-Ecke Zuhause ein (so, dass du dich richtig wohl fühlst) und nimm dir eine Ruhnachts-Kerze hinzu (eine Kerze, die du extra deinen Ritualen widmest)
Zum Abschluss am 06.01 gibt es ein reinigendes Ritual, welches du alleine oder in einer Gruppe mit Freunden oder deinem Partner durchführen kannst um Dich und deine Intentionen für das kommende Jahr zu segnen.

So schenke dir selber nährende Gedanken, Gefühle und Eindrücke um dir im kommenden Jahr eine ganz neue offenherzige Qualität zu ermöglichen.

Wir dürfen uns darauf vorbereiten im kommenden Jahr viel mehr zu spüren als zu denken.
Wir nennen die neue Zeit DIE ZEIT DES HERZENS. HERZ – ZEIT.
Lasst uns gemeinsam den Jahreswechsel dafür verschenken vom Kopf ganz tief hinein ins Herz zu wandern.

Ich bin in der Ukraine geboren und in einer Künstler-Familie aufgewachsen.


Heute bereise ich als Lebenskünstlerin und Glücksforscherin die Welt um das Geheimnis von purer innerer Lebensfreude, Ruhe und Dankbarkeit herauszufinden.

Warum ? Um es mit dir teilen zu können und die Energie auf dieser Erde dadurch anzuheben.


Bereit für eine glückliche Veränderung ?

Let’s get this journey started.


That’s THE ART OF HAPPINESS

Instagram

@alica_buechel

Kostenlose eBooks

Mein Geschenk für Dich 🎀

NAKED Podcast

Im NAKED Podcast erwartet dich eine große Portion LEBENS – GLÜCK.

Ein RAUM in dem JEDER sein darf, wer Er/Sie ist.

Newsletter

Bleibe up to date

Newsletter

Melde dich mit deiner E-Mail Adresse an und erhalte Neuigkeiten

DEIN E-BOOK

Trage deine Email ein und ich schicke dir mein E-Book zu

Die Rauhnächte

Trage deine Email ein und ich schicke dir die PDF über die Rauhnächte zu